Navigation

  • Open cliparts

    Das Problem ist nicht Bodo Ramelow

    Bodo Ramelow (Die Linke) wird vielleicht Ministerpräsident von Thüringen. Gewählt mit den Stimmen von SPD und Grünen. Auf Facebook, auf Twitter, aber auch in klassischen Medien konnte man viel darüber lesen, warum dies der finale Dammbruch der SPD und der Grünen sei. Auch ich tue mich mehr als schwer mit einem Sozialisten als Ministerpräsidenten. Aber das Problem dabei heißt aus meiner Sicht nicht Bodo Ramelow: Ramelow ist ein linker Gewerkschafter aus Niedersachsen bzw. Hessen. Ich saß Jahre lang mit Ulrich Meßmer im Kreistag, der war ein mindestens ebenso linker und wahrscheinlich weitaus demagogischer (er bezeichnet politisch Andersdenkende intern das eine oder andere Mal schon vor seiner Bundestagszeit als faschistisch) Gewerkschafter aus Hessen, der bevor ihn die Bürgerinnen und Bürger in Nordhessen abgewählt haben, eine Legislaturperiode dem Deutschen Bundestag angehörte. Ramelow ist nicht das Problem, Ramelow ist wahrscheinlich pragmatischer als mancher linker SPDler und rot-rot-grüne Koalitionen – und übrigens auch kommunal einige exotischere Kombinationen mit CDU und Linken – gibt es in Ostdeutschland schon länger. Problematisch sind aus meiner Sicht zwei andere Dinge: Linkspartei dahinter ist in Teilen untragbar Das Problem der Linkspartei sind die Köpfe in der nächsten Reihe dahinter. Wenn eine Thüringer Landespartei der Linken ernsthaft heute noch Stasi-Spitzel, […]

Lasse BeckerKreistagsabgeordneter/Stellv. Landesvorsitzender

Seit 2001 bin ich als Kreistagsabgeordneter für Sie im Kreistag des Landkreises Kassel, u.a. im Bereich der Bildungspolitik, tätig. Aktuell bin ich außerdem stellvertretender Landesvorsitzender der FDP Hessen und verantworte dort vor allem die inhaltlichen Diskussionen innerhalb der Landespartei.
Herzensthemen waren und sind für mich besonders Bildung, Aufstiegsperspektiven in der Gesellschaft und das Zusammenleben in Europa.
Beruflich bin ich nach mehreren Jahren als Netzwerkkoordinator zwischen Wirtschaft und Wissenschaft aktuell als Promotionsstipendiat auf mein Dissertationsvorhaben in Göttingen konzentriert und lebe in Vellmar im Landkreis Kassel.


Manche Menschen sehen die Dinge, wie sie sind, und sagen: "Warum?" Ich träume von Dingen, die es nie gab, und sage: "Warum nicht?"

— G.B. Shaw/John F. Kennedy
Noch 18 Monate

Monate zur Kommunalwahl (September 2014)

€ -213.200.000

Schuldenstand Landkreis Kassel (2014)

3,40 %

Aktuelle FDP-Umfragen (Durchschnitt September 2014)


Auf Twitter

Video


Der Landkreis Kassel ist der nördlichste Kreis Hessens. Mit etwas über 230.000 Einwohnern ist er gleichzeitig einer der bevölkerungsreicheren Kreise Hessens.
Die Standorte der Kreisverwaltung sind Wolfhagen, Hofgeismar und Kassel. Landrat ist Uwe Schmidt (SPD).

Mit gut 5.700 Mitgliedern ist die FDP Hessen der drittgrößte Landesverband der FDP. Im Hessischen Landtag ist die FDP mit 6 Abgeordneten knapp wieder vertreten. Landesvorsitzender ist Dr. Stefan Ruppert aus Oberursel, Hochtaunus.

Die Jungen Liberalen sind mit ca. 9.000 Mitgliedern bundesweit die politische Jugendorganisation der FDP.
Aktueller Bundesvorsitzender (und mein Nachfolger) ist Konstantin Kuhle aus Dassel, Niedersachsen.