Navigation

  • Mitgliederbegehren „SWIFT-Aussetzung“

    Im Zuge der aktuellen Diskussion um Sanktionen starte ich mit inzwischen über 300 Freien Demokraten ein Mitgliederbegehren an den FDP-Bundesvorstand, dass die Aussetzung von SWIFT für Russland nach Putins Angriffskrieg in der Ukraine dringend geboten ist. Was ist der aktuelle Stand? Stand: 6.4.2022, 7:41 Uhr Laut Auskunft aus dem FDP-Bundesvorstand wurde das Mitgliederbegehren behandelt (die dritte Sitzung dürfte am 28.4.2022 gewesen sein. Leider ist aber binnen anderthalb Wochen noch keine offizielle Rückmeldung aus dem Hans-Dietrich-Genscher-Haus verschickt worden. Stand: 22.3.2022, 10:59 Uhr Das Hans-Dietrich-Genscher-Haus hat bestätigt, dass der Bundesvorstand das Erreichen des Quorums mit 405 Unterstützern festgestellt hat. Der Bundesvorstand wird jetzt spätestens auf seiner dritten Sitzung nach der Antragsstellung (meiner Recherche nach sind bis Ende März zwei Sitzungen durchgeführt worden) darüber beraten. Stand: 20.3.2022, 6:31 Uhr Der FDP-Bundesvorstand hat auf seiner Sitzung am vergangenen Montag festgestellt, dass das Quorum erreicht wurde und wird gemäß der Satzung „ein begründetes Votum“ binnen der Frist der Satzung (spätestens dritte BuVo-Sitzung nach Eingang) dazu abgeben. Stand: 3.3.2022, 6:26 Uhr Das Hans-Dietrich-Genscher-Haus (die FDP-Bundesgeschäftsstelle) hat gesternabend bestätigt, dass das Quorum für das Mitgliederbegehren erreicht wurde. Weitere Details zum weiteren Vorgehen (auch wenn Vieles ja bereits erreicht wurde) folgen im Lauf der nächsten Tage. Stand: 28.2.2022, […]

Lasse Becker#Freiheit

Schön, dass Sie auf meiner Homepage vorbeischauen ... hier finden Sie einige Positionen und Informationen zu mir.

Mein Name ist Lasse Becker und ich war politisch auf Landes- und Bundesebene bei FDP und JuLis aktiv. Heute denke ich zwar noch politisch, bin aber weniger aktiv, um mehr Zeit für Familie und Beruf zu haben.

Beruflich bin ich nach dem Ende meiner Elternzeit im Übergang von einem Industrieunternehmen in Waldeck-Frankenberg und Wunsiedel als Vice President und Geschäftsführer zu einer neuen Rolle in der Werkzeugindustrie in Anif und Frankfurt.

Noch relativ frisch bin ich Familienvater und in meiner Freizeit Segler, Kletterer, Skiläufer, (zu selten) Astronom, Eishockey-Fan und Hobbykoch.

Manche Menschen sehen die Dinge, wie sie sind, und sagen: "Warum?" Ich träume von Dingen, die es nie gab, und sage: "Warum nicht?"

— George B. Shaw & John F. Kennedy
€ 0,53

Anteil eines verdienten Euro, den der Staat behält (BDSt 2021)

67.895

Anzahl der eingereichten Patente in Deutschland (2018)

4,2 %

Anteil der Bildungsausgaben am BIP in Deutschland (2017)


Auf Twitter


Mit knapp 280.000 Einwohnern ist Wiesbaden Landeshauptstadt, die zweitgrößte Stadt Hessens und für mich inzwischen auch Heimat geworden. Vom Improsommer auf dem Neroberg über die tolle Altstadt bis zum Rheingau vor der Tür gibt es viel zu sehen. Hier leben wir.

Die Gemeinde Anif ist ein Vorort von Salzburg, an dem ich beruflich tätig bin und meinen Zweitwohnsitz habe. Generell lohnt sich ein Besuch im Salzburger Land nicht nur beruflich, sondern auch fürs Wandern, Ski fahren und viel mehr.

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg ist der westlichste Kreis in Nordhessen. Bekannt ist er für verschiedene touristische Ziele, wie Willingen oder den Edersee, aber auch für große Industrieunternehmen. Hier war ich lange beruflich und politisch aktiv.

Der Landkreis Kassel ist der nördlichste Kreis Hessens. Mit etwas über 230.000 Einwohnern ist er gleichzeitig einer der bevölkerungsreicheren Kreise Hessens. Hier bin ich aufgewachsen.

Der Landkreis Wunsiedel liegt im Osten Oberfrankens direkt an der Grenze zu Tschechien. Bekannt ist er historisch für die Porzellanindustrie, für das Fichtelgebirge und die Luisenburgfeststpiele. Als Geschäftsführer der Wunsiedler Dronco GmbH habe ich viel Zeit in Wunsiedel und Bad Alexandersbad verbracht.